„Was ich bin, das werde ich durch meine Entscheidungen.“

(Karl Jaspers)

Über uns

Die Weitblickgesellschaft ist eine gemeinnützige, politisch und finanziell unabhängige GmbH mit Sitz in Vorarlberg. Als solche entwickeln und fördern wir sozial innovative Projekte in den Bereichen Bildung und Pädagogik, psychosoziale Gesundheit, Integration sowie Umweltbewusstsein.

Gemeinsam stark werden – Das Lebenskompetenzprogramm für die Volksschule

„Gemeinsam stark werden“ ist ein Unterrichtsprogramm zur Stärkung jener Lebenskompetenzen, die Voraussetzung für ein gesundes, selbstbestimmtes und erfülltes Leben sind. Die Umsetzung des Programms fördert das Grundvertrauen, die Beziehungsfähigkeit, den Selbstwert und die Werteverwirklichung von Kindern im Volksschulalter und unterstützt sie auf ihrem Weg in ein eigenverantwortliches Leben voller Freude, Mut und Tatendrang.
weiter

Hochschullehrgang: Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen

Ein Lehrgang der Weitblickgesellschaft zur Förderung der Gesundheit, beruflichen Zufriedenheit und Professionalität von LehrerInnen durch die vertiefte Auseinandersetzung mit den Grundhaltungen und Grundannahmen existenzieller Pädagogik. Diese Weiterbildung stellt ein Angebot an PädagogInnen aller Schulstufen und -formen dar.
weiter

jung&weise - Jugendbeteiligung

Das Partizipationsprogramm „Jung & Weise“ wurde vom Netzwerk „Welt der Kinder“ unter Leitung von Mag. Carmen Feuchtner entwickelt und von Vorarlberger Gemeinden/Regionen, der Vorarlberger Landesregierung und der Weitblickgesellschaft gefördert. Es zielt darauf ab, junge Menschen dabei zu unterstützen, ihre Anliegen zu formulieren und anschließend in ihrer Lebenswelt umzusetzen.
weiter

Projektkooperation: Globart Academy

Die GLOBART Academy ist eine Denkwerkstatt für Zukunftsthemen und ein Resonanzraum für soziale und kulturelle Reflexion an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft.
weiter

Projektförderung: Filmkanal "Kindheit, Jugend und Gesellschaft"

Ausgewählte Beiträge des Kongresses „Kindheit, Jugend und Gesellschaft“, Veranstaltet vom "Netzwerk Welt der Kinder", werden per Video aufgezeichnet und auf einem You-Tube-Kanal kostenlos der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.
weiter

Projektförderung: Hochschullehrgang Personale Schulentwicklung

Durch die vertiefte Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Existenzanalyse, des Existenziellen Coachings und der Existenziellen Pädagogik lernen die Schulleitungspersonen existenzanalytisch ausgerichtete Konzepte kennen, die sie in ihrer Schul-, Personal- und Unterrichtsentwicklung unterstützen. Ziel ist eine personal ausgerichtete Schule mit motivierten Kindern und authentischen Lehrpersonen, die der Entfaltung aller in der Schule beteiligten Personen dient.
weiter

Projektförderung: Interkultureller Frauendialog "Honigbrot"

Moderierte interkulturelle Dialoge ermöglichen Deutsch und/oder Arabisch sprechenden Frauen in einen gemeinsamen Austausch miteinander zu gehen. Die Haltung des Dialogs unterstützt eine Begegnung auf Augenhöhe und einen respektvollen Austausch über unterschiedliche Themen, die die Frauen bewegen.
weiter

Projektförderung: 30 Jahre Integration Vorarlberg - Videointerviews für Lehr- und Lernzwecke

Die Eltern von Integration Vorarlberg haben in den letzten 30 Jahren komplexes Erfahrungswissen über inklusive Lebenswege gesammelt, kennen Stolpersteine, Verletzungen, Heraus- bis hin zu Überforderungssituationen, sind Expert/innen für inklusive Lebenswege. Durch die Erstellung von Videointerviews wird komplexes Erfahrungswissen der Vorarlberger Vorreiter/innen für Inklusion dokumentiert und für Bildungszwecke verfügbar gemacht.
weiter