Projektkooperation: Globart Academy

Die GLOBART Academy ist eine Denkwerkstatt für Zukunftsthemen und ein Resonanzraum für soziale und kulturelle Reflexion an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft.

Keywords:

Soziale Innovation, Weiterbildung, Gedankenlabor, Begegnung

Ausgangssituation

Die GLOBART Academy ist seit über 20 Jahren ein Ort der Begegnung mit Pionieren des Wandels, des interdisziplinären Austausches zu Zukunftsfragen und der kunstvollen Bearbeitung von Zeitgeistthemen. Die Weitblick GmbH unterstützt die GLOBART Academy seit 2016 und wird immer wieder zur Mitgestaltung eingeladen.

Lösungsansatz

Soziale Innovation und positiver gesellschaftlicher Wandel braucht Begegnungsräume, in denen „Changemaker“, Wissenschaftler, Künstler und Praktiker ihre Ideen präsentieren, diskutieren, adaptieren und mit neuem Momentum aufladen können. Gegenseitige Inspiration und Bestärkung ist dabei zentral. Die GLOBART Academy ist genau so ein Ort, an dem Mitstreiter gewonnen, Auseinandersetzung gestiftet, Unterstützer gefunden und Synergien erzeugt werden.

Das Projekt

Die Weitblick GmbH unterstützt die GLOBART Academy als Fördergeberin, Teilnehmerin und Mitwirkende.

Die Effekte

  • Direkte Ergebnisse (Output): Die GLOBART Academy erreicht ein großes Publikum und ermöglicht einen fruchtbaren Austausch zu aktuellen Herausforderungen. Durch die künstlerische und wissenschaftliche Reflexion der sozialen und kulturellen Fragen werden Möglichkeitsräume für Antworten eröffnet.
  • Mittelfristige Auswirkungen (Outcome): Aus der GLOBART Academy gehen die Teilnehmenden inspiriert und gestärkt zurück in ihr jeweiliges Wirkungsfeld. Die Vernetzung und Begegnung der Akteure sozialer Wandlungsprozesse bewirkt eine Synergie der Kräfte, die am positiven und konstruktiven Wandeln arbeiten.
  • Langfristige Auswirkungen (Impact): Soziale Innovation folgt dem Prinzip der Mimesis (frei übersetzt: der kunstvollen Nachahmung). Durch die Reflexion und Koordination der Akteure auf der GLOBART Academy werden Lösungen und Best-Practice-Beispiele skalierbar gemacht. Dabei wird der Dreischritt der Sozialen Innovation zur Wirksamkeit gebracht: Lösungen präsentieren, Akteure vernetzen und mit frischer Energie in die Welt entsenden.
Mag. Matthias Mittelberger

Ansprechpartner

Mag. Matthias Mittelberger

Kooperationspartner

Nächstes Projekt

Projektförderung: Filmkanal „Kindheit, Jugend und Gesellschaft“